Kommen Sie in den südlichen Teil der Pfalz und entdecken Sie eine atemberaubende Landschaft. Im Frühling zur Mandelblüte, zu den Rosenwochen im nahen Bad Bergzabern oder im Herbst zur Weinlese und den zahlreichen Festen. Die Pfalz ist immer einen Besuch wert. Entweder beim Wandern, bei Radtouren oder mit dem Auto. Sogar die lokalen Züge und Busse werden Sie bequem und sicher zu jedem Dorf oder jedem Besichtigungsziel bringen, lassen Sie andere das Fahren übernehmen.

Die Magie der romantischen Burgruinen, Schlösser und Kirchen werden Anregungen bringen und das Interesse wecken, ihre Geschichte weiter zu erforschen. Atmen Sie die frische, gesunde Pfälzer Luft und genießen Sie das wunderbare Klima. Im klimatischen Vergleich zur Toskana - auch schmunzelnd Pfälzische Toskana genannt.

Auch ein regnerischer Tag wird das Entdecken nicht unterbrechen können. Im Pfälzischen Weinanbaugebiet gibt es so viele exzellente Weine zum Probieren und Geniessen in fröhlicher Runde. In vielen Orten befinden sich hübsche Restaurants und Weinstuben, dort können Sie sich an der Qualität der herzhaften und leicht traditionellen Speisen und des Weines zu angemessenen Preisen überraschen lassen. Lernen Sie regionale Kunst und Kultur kennen. Jeden Tag kann man Neues erforschen und die Entdeckungen erfrischend auf sich wirken lassen.

Pleisweiler - Oberhofen ist ein kleines malerisches Dorf, welches als Naherholungsort anerkannt ist. Gelegen an der Südlichen Weinstraße am Rande des Pfälzer Waldes. Es zählt zum zweitgrößsten Weinanbaugebiet in Deutschland.

Die Landschaft wird durch mittelalterliche Festungen und Schlösser geprägt, welche auf Hügeln gelegen sind und jede mit einer interessanten Geschichte aufwarten kann. Zahlreiche Rad- und Wanderwege, einschließlich Teile des Jakobswegs warten, um entdeckt zu werden. Das nahgelegene Elsass, historische Städte in der südlichen Pfalz, in Baden-Württemberg oder dem Dahner Felsenland laden zu einem Abstecher ein.

Andere Freizeitaktivitäten schließen ein: Weinproben, Pfälzer Abende, Rollertouren, Pferdekutschfahrten, Minigolf oder die Herausforderung auf einer unbenutzten kleinen Eisenbahnstrecke eine Draisinenfahrt zu unternehmen.
Nehmen Sie an einem der vielen traditionellen Festen teil und lernen Sie diese freundlichen, lebenslustigen und ausgezeichneten Gastgeber, welche auf ihr Heimatland seit Generationen stolz sind, kennen.
Egal ob Sie einen kurzen Aufenthalt oder einen längeren Urlaub planen, um die Region und ihre Menschen kennen zulernen, Sie sind jederzeit herzlich willkommen.

Facebook